Featured Article

Gnuwanderung

Die Gnuuwanderung ist eine der “Sieben neuen Weltwunder”.

Nirgendwo sonst in der Welt findet eine so immens große Wanderung von Tieren statt.

Über zwei Millionen von ihnen ziehen vom Serengeti National Park in Tanzania zum grüneren Weideland des Maasai Mara Wildreservat – zwischen Juli und Oktober.
Sie sollten die Möglichkeit nutzen dieses großartige Abenteuer zu erleben.

Die Maasai Mara bietet was kein anderes Reservat in Afrika zu bieten hat!

Die hohe Tierdichte und Vielfalt ist einzigartig. Es ist unglaublich, es ist magisch, es ist unbeschreiblich und es ist ein Muss!

Die Tierwanderung muss den Mara Fluss in der Maasai Mara mehrmals überqueren, in  dem ihnen die hungrigen Krokodile nachstellen.Es ist einer der Höhepunkte wenn die Tiere versuchen den Fluss lebend zu überqueren. Alle Raubtiere warten auf die Migration, da die Monate zuvor eine harte Zeit der Entbehrung waren. Jetzt wird den Gnus aufgelauert und sie werden gnadenlos gejagd.
Die Maasai Mara verfügt auch mit über die höchste Löwendichte der Welt – kein Wunder, dass dies eine der Hauptdestinationen für Tierfilmer und Fotografen ist.

%d Bloggern gefällt das: