Über die toll eingerichteten Zelte des Matira Bush Camps haben wir ja schon berichtet. Was die „Lounge“ betrifft, so ist das Zelt, in dem die Gäste essen und gemeinsam verweilen können, ganz sicher auch einen kleinen Bericht wert – denn auch hier kommt man auf abenteuerliche Weise dem nah, was man sonst aus guten Hotels kennt.

Wenn hier abends die Kerzen brennen und man sich gemütlich in geselliger Runde trifft, um das Erlebte des vergangenen Tages zu besprechen oder sich an der Auswahl von Getränken und Speisen zu stärken, vergisst man schnell, dass man sich gerade in einem großen Zelt befindet. Denn die Atmosphäre hier lässt keine Wünsche offen und bietet den Gästen neben dem entsprechenden Service „Caming de Lux“ pur …

%d Bloggern gefällt das: